"Amors Wege" - Lieder und Texte über Freud und Leid der Liebe.

Samstag, 20.02.2016, 20.00 Uhr

Kurhaus Manderscheid

 Eintritt: VVK 12,00€, AK 15,00 €

Antje Bitterlich- Lyrischer Koloratursopran

Die Essener Sopranistin Antje Bitterlich studierte an der Folkwang Universität der Künste bei Claudia Rüggeberg und erweiterte ihre Ausbildung durch Meisterkurse bei Hilde Zadek, Ingrid Figur, Maria Venuti und Monsterrat Caballe´

Mal Freudvoll, mal leidvoll, oft verschlungen und sonderbar sind die Wege Amors. Antje Bitterlich besigt in den Liedern die Liebe in all ihren Aspekten, von höchster Glückseligkeit bis zu tiefster Verzweiflung.  

Musikalisch- stilistisch stehen die deutsche Romantik und Spätromantik (Schubert, Brahms, Liszt, Strauss), der französische Impressionismus ´(Faure´, Debussy, Chausson) sowie die russische Spätromantik (Rachmaninov) im Fokus.


 

zur Terminübersicht
© KiM e.V. 2018 | IMPRESSUM und DATENSCHUTZERKLÄRUNG | LOGIN
Diese Webseite verwendet Cookies zur Bereitstellung, Sicherung und Optimierung der angebotenen Dienste. Mit Ihrer Einverständniserklärung oder durch weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen darüber, was Cookies sind, zu welchem Zweck diese eingesetzt werden und wie Sie diese deaktivieren können, erhalten Sie auf unserer DATENSCHUTZSEITE  >